Der idealistische Schütze (22. Nov. bis 21. Dez.) Schütze

Element: Feuer
Herrscherplanet: Jupiter
Körperliche Entsprechung: Hüfte, Oberschenkel, Leber, Galle

Charakteristische Wesenszüge des Schützen:

Schützen sind optimistische und lebensfrohe Menschen, die sehr viel Bewegung und Freiraum  brauchen und vielfältigste Möglichkeiten sich kreativ auszudrücken. Sie sind sehr temperamentvoll und stecken voller Energie.

Vom Grundcharakter her, sind sie eher unabhängige freiheitsliebende Geister.  Sie sind sehr an Neuem interessiert und ständig auf der Suche nach Antworten auf Fragen, die ihnen in den Sinn kommen.

Sie sind bestrebt immer wieder Neues dazuzulernen und ihren Horizont ständig zu erweitern. Sie verfügen über eine positive Lebenseinstellung, glauben an das Glück und dass man im Leben alles erreichen kann, wenn man es nur wirklich will. Sie verspüren ein großes Vertrauen in die Wirkkräfte des Lebens.

Sie hegen hohe Ansprüche an sich und lieben es, das Beste aus sich herauszuholen.

Schützen neigen aber auch dazu, persönliche Möglichkeiten und Fähigkeiten zu überschätzen. Mit dem Herrscherplanet Jupiter neigen sie dazu, die Welt zu verschönern und Dinge zu idealisieren. Zwischen Schein und Sein zu unterscheiden, stellt eine wichtige Lebensaufgabe für Schützen dar, wie auch die Tendenz manchmal übers Ziel hinauszuschießen.

Schützegeborene denken eindeutig in größeren Dimensionen und globalen Zusammenhängen. Details werden oftmals übersehen.

Globale Themen, wie Umweltschutz, Menschenrechte,... – der Schütze ist ein feuriger Kämpfer für Wahrheit, Gerechtigkeit und Humanität und ein Mensch mit sehr hohen Werten und Idealen -  aber auch Reisen und fremde Kulturen werden im Laufe ihres Lebens verstärkt ihr Interesse wecken.

Irgendwann in ihrem Leben erwacht in ihnen vielleicht auch der Wunsch ihr Wissen auch an andere Menschen weiterzugeben. Die Lebensaufgabe des Schützen ist es Sinn zu verkünden und Wegweiser zu sein. Durch ihre eigene Sinnsuche im Leben sind sie fähig anderen Menschen zu helfen, ihren Sinn im Leben zu finden.